DIY

Freebook - Freizeitsommeroberteil Sofie

Mai 09, 2017 Unsophisticated Sarah 7 Comments


Bevor du dir das Schnittmuster (am Ende diesen Beitrags) zu 'Sofie' runterlädst, lies dir diese kurze Nähanleitung durch.

'Sofie', für die Gr. 56-140, ist ein einfacher Tunika Schnitt mit Gummizug um den Hals. Dieses Oberteil ist das Gegenstück zu den kostenlosen Schnittmustern "Teechen" und der "Freizeitsommerhose Emma" und schließt damit meine Freebook Reihe ab. 

In diesem Beitrag führe ich dich Schritt für Schritt zu deiner 'Sofie'. Das Schnittmuster dazu findest du am Ende.

Der Schnitt ist hauptsächlich für Jersey ausgelegt, kann mit GEÜBTEN Anpassungen in Breite und Vergrößerung des Halsauschnittes aber auch aus Webware genäht werden.

Du benötigst: 

- Jersey
- Gummiband. Ich empfehle 0,7 - 1 cm breites Gummiband
- Schnittmuster, bestehend aus Vorderteil und Hinterteil
- Lineal. Ich arbeite bsw. mit einem Handmaß von Prym
- Garn
- Nähmaschine
- Stecknadeln, Sicherheitsnadel
- Schere oder Rollschneider


Die Schnittteile von Vorderteil UND Hinterteil bereitest du dir wie folgt vor:



Am Halsausschnitt wird die Breite/Höhe des Gummibandes und die Nahtzugabe (NZ) hinzugefügt. Bei einem 0,7 cm breiten Gummiband sind das inkl der NZ 1,5 cm. 

Rundherum gibst du NZ und am Armabschluss, sowie am unteren Saum, eine Zugabe von 1,5-2 cm.

Im nächsten Schritt legst du das Hinterteil und das Vorderteil rechts auf rechts übereinander, steckst die Seiten und die Schultern mit Stecknadeln aufeinander und steppst alle vier Nähte mit dem elastischen Stich deiner Nähmaschine oder deiner Overlock ab. 



Die Länge deines Gummibandes wird wie folgt ermittelt:

Du kannst sie individuell an dem Kopfumfang deines Kindes - 2-3 cm oder du nimmst den Umfang des Halsausschnittes, ebenfalls minus 2-3 cm.



Jetzt wird der Gummitunnel am Halsausschnitt vorbereitet.
Dazu die zugefügte Höhe des Gummibandes und die Nahtzugabe nach innen klappen und mit Stecknadeln sichern. Um eine optimale und saubere Lage des Halsausschnittes zu gewährleisten müssen, wird die angrenzende Schulternaht versetzt gelegt. Wie das aussehen sollte, siehst du auf dem nächsten Bild.
Den Gummitunnel sauber absteppen, dabei eine ÖFFNUNG zum einziehen des Gummibandes offen lassen.



Zum Einziehen des Gummibandes nimmst du am besten eine Sicherheitsnadel und achtest darauf, das dir das andere Ende des Bandes nicht in den Gummitunnel rutscht.




Ist das Gummi durchgezogen sicherst du beide Gummibandenden mit einer Stecknadel und nähst sie mit der Nähmaschine sauber zusammen.








 So sollte dein Halsausschnitt nun aussehen:



Zu guter letzt schlägst du die den Saum für Armausschnitte und den Bundsaum mit 1,5 - 2 cm nach innen, sicherst sie mit Stecknadeln und steppst diese ab.



Deine 'Sofie' ist nun fertig!



Ich wünsche dir viele, wundervolle Ergebnisse und schrecke niemals davor zurück eigene Anpassungen vorzunehmen. Lass deiner Fantasie freien lauf!


Und hier geht es zum Schnittmuster:

Dropbox Download

Google Drive Download


Viel Spaß beim nähen.

xoxo
Sarah


Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese tolle Tunika. Kann es kaum erwarten eine zu nähen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, passt für alle drei Mädels, die Große hat sich schon gefreut
    LG von
    Lydia-Stichelt.de

    AntwortenLöschen
  3. vielen Dank für das tolle Freebook :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah, vielen Dank für den schönen Tunika-Schnitt. Gerne würde ich das SM für die Verwendung eines Baumwoll-Stoffes anpassen. Kannst du mir da Tipps geben? Ich habe schon paar Mal gelesen, dass man den Bruch in der Mitte um 3-4 cm erweitert. Würde das schon allein reichen? Ich freue mich auf deine Antwort und Hilfe!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für den Schnitt und die verständliche Anleitung.

    AntwortenLöschen
  6. Lieben Dank für das Freebook
    Hab es gestern genäht und heute hat sie es auch schon an :-D
    Kannst mal gerne mal gucken kommen ;-)

    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    die Tunika ist toll. Werde sie gleich für meine kleine Maus nähen. Versuche es aber mit Webware, weil ich von Freunden so tolle Stoffe bekommen habe. Hoffe es klappt alles mit dem Halsausschnitt.

    Liebe Grüße Rebecca ;) :)

    AntwortenLöschen