SEWING

7 Stunden für LimeNox

April 20, 2016 Unsophisticated Sarah 0 Comments

Mein erstes Probenähen...
Daran erinnere ich mich noch sehr gerne.


Was war ich stolz, als ich meinen Namen in der Liste der Auserwählten bei LimeNox sah.

Zu dem Zeitpunkt, teilte ich meine Nähwerke erst einen Monat auf meiner Facebookseite  und gehörte noch zu den blutigen Anfängern, den bis auf eine billige Nähmaschine, etwas Zubehör und den Stoffen die ich auf dem holländischen Stoffmarkt eingekauft hatte, sowie sieben Fertiggestellte Nähwerke, hatte ich nichts vorzuweißen. 
Dennoch wurde ich ausgewählt.

Schnittmuster ausdrucken, zusammen kleben, zuschneiden.
Alles noch kein Problem, das Problem kam erst als mir einfiel, dass ich noch nie ein Oberteil genäht hatte.
Aber es gibt bei allem ein erstes Mal, also ran an die Maschine und losnähen.

Ich erinnere mich nicht daran, schon einmal so oft aufgetrennt zu haben, am schwierigsten war hier für mich die Kapuze. Heute weiß ich nicht mehr warum, ich weiß nur das ich ewig lange daran gesessen hatte.


Es gab aber auch wirklich schöne Momente beim nähen. Ich habe nicht nur viel gelernt, sondern auch meine Liebe zu Zierstichen endeckt und Taschen endeckt.


Nach 7 Stunden nähen, auftrennen und nähen, war es dann endlich soweit und mein LimeHood war fertig genäht.


 Und auf den ersten folgte auch schnell der 2. 



0 Kommentare: